fr - de
Boden
Der Mont-Vully ist zusammengesetzt aus Sandstein welcher ungefähr 35 Milionen Jahre alt ist. Dieses Gestein besteht aus Ablagerungen, welche von der Abtragung der Alpen stammen und enthält vor allem Mergel und Sandstein.
Die Mergel-Böden haben eine vielfältige Farbe, welche von grau ins rötliche übergehen und welche Weinbergslagen ergeben, welche eher spät reif sind. Zudem sind sie lehmhaltiger, tiefgründiger und können dadurch eine grössere Wasserreserve aufnehmen. Auf diesem Bodentyp ist der grösste Teil unserer Chasselas-Reben gepflanzt.
Die Böden aus Sandstein haben eine grau-beige Farbe, sie sind früher reif, können weniger Wasser aufnehmen und erwärmen sich schneller, weil Böden einen höheren Sandanteil enthalten. Solche Böden sind zudem weniger tiefgründig. Diese Böden eignen sich sehr gut für unsere Pinot noir-Reben sowie einige unserer Spezialitäten.
-top-